Geflügelzucht- und Gartenbauverein Isselhorst e.V.

Vogelgrippeausbruch im Kreis Gütersloh

Veröffentlicht von Hendrik Wulfhorst (hendrik wulfhorst) am 10 Mar 2021
Aktuelles >>

Alle Geflügelhalter in diesen Gebieten, es betrifft auch Bereiche in denen Züchter aus unserem Verein ihre Tiere halten, haben verschiedene Auflagen einzuhalten um die Ausbreitung des Virus einzudämmem. Diese Auflagen finden sich auch auf der Homepage des Kreis Gütersloh, ebenso alle notwendigen Vordrucke für Ausnahmegenehmigungen und die Hotline-Nummer für Fragen. Wir möchten aus dem aktuellen Anlass noch einmal daran erinnern das JEDER Geflügelhalter verpflichtet ist seinen Bestand beim zuständigen Kreisveterinäramt UND bei der Tierseuchenkasse zu melden. Der Kreis ist für die Seuchenbekämpfung zuständig und muss dafür wissen wo Geflügel gehalten wird und die Tierseuchenkasse übernimmt die Entschädigungszahlungen für den Fall das die Vogelgrippe in eurem Bestand ausbricht.

Zuletzt geändert am: 10 Mar 2021 um 17:00

Zurück